Der einfachste Früchte Crumble

Ich mag es Zeit in der Küche zu verbringen, aber wenn es drum geht auf wertvolle Minuten mit meinem Kleinen zu verbringen dann zählt jede Sekunde die ich beim Kochen, Backen & co. verbringe.

Am Wochenende hab’ ich das beste Rezept für’s Crumble entdeckt. Hört mir zu: das BESTE Waldbeer-Crumble das es je gibt. Und das in weniger als 15′ fertig ist. Leider gibt es keine Fotos, der Crumble ist viel zu schnell verputzt worden um noch Material für neue Blog Posts zu sammeln.

Was man braucht:
150 Gramm Mehl,
112 Gramm Butter,
112 Gramm Zucker (hab’ ich nicht benutzt, damit die Kinder auch essen können, uns schmecken die Früchte die ein bisschen säuerlich)
500 Gramm Waldbeeren (frisch oder tiefgefroren und aufgetaut)

Wie man es macht:
Ofen auf 180 Grad heizen. Kalte Butter mit dem Mehl vermischen so dass ein Paar grobere Bröseln entstehen, 10 Minuten lang in die Gefriertrue hinlegen.

Die Früchte in eine Schüssel tun und den Teig schön darauf zerstreuen. In den Ofen 30 Minuten und … Voila! Der Beste Crumble ist fertig! Perfekt für am Morgen, nach dem Mittagessen oder am Nachmittag, sowohl für die Eltern als auch für die kleineren Menschen 🙂

Foto: crumble via bakeorbreak.com

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s